Vergangenes

Unsere bisherigen Veranstaltungen

17. und 18.07.2021

AmVieh-Theater Eröffnungsfeier
Jeweils 11:00 Uhr, 12:30 Uhr, 15:00 Uhr, 16:30 Uhr, 18:00 Uhr, 19:30 Uhr

Am 17. und 18. Juli öffnete das AmVieh-Theater zum ersten Mal seine Pforten. An beiden Tagen konnten Gäste kostenlos der Eröffnungs-Performance beiwohnen!

Das Team des AmVieh-Theater hat sich über zahlreiche Besuche und Unterstützungen sehr gefreut!

07.08.2021

DispoDispo! liest… Draußen vor der Tür / Das Pamphlet
20:15 Uhr

nach Wolfgang Borchert / Christian Freund und Dominik Hertrich

Hören Sie? Dann ist es gut. Wenn Sie hören.
Ich will Ihnen nämlich meinen Traum erzählen.
Den Traum träume ich jede Nacht.
Dann wache ich auf (…)
Ulkig, nicht?
Und dann kann ich nicht wieder einschlafen. (W. Borchert)
/
Ode an den Gewaltmarsch
Ein Hund bellt, voll Freude.
Wir sind Freunde.
Es ist Krieg.
Und ich reise zum Mond.
Der General hat befohlen ihn abzuschalten.
Resonanzphänomen. (C.Freund / D. Hertrich)

Gefördert von

21. bis 29.08.2021

OPEN AIR Essener Kultursommer in der DUBOIS ARENA!
Eine Sommernacht. Ein Stück mit Musik.

von David Greig / Gordon McIntyre

„Du und ich, wir leben nicht glücklich bis ans Ende unserer Tage, und dieses Schiff segelt nicht in den Sonnenuntergang. Ist das klar?“

Helena und Bob treffen sich in einer Bar – sie erfolgreiche Scheidungsanwältin, er Kleinganove mit Hang zu Dostojewski. Für beide scheint das Leben gerade keine erfreulichen Überraschungen bereit zu halten, als sie – mehr aus Verdrossenheit denn aus Leidenschaft – die Abzweigung zu einem One-Night-Stand nehmen. Nach dem eher enttäuschenden Ergebnis schickt sie ihn in die Nacht und damit ins Ende der Geschichte – wenn das Schicksal da nicht ein unerwartetes Wiedersehen für die beiden geplant hätte. In absurd desolatem Zustand treffen sich die beiden am Fuße einer Kirchentreppe wieder: Helena im vollgekotzten Brautjungfernkleid, Bob mit 15.000 Pfund für Diebesgut in seiner Tasche, die er verzweifelt versucht loszuwerden. Der ideale Startpunkt für eine schräge Abenteuerfahrt durch eine magisch-verdrehte Mittsommernacht, in der sie literweise Alkohol auf den Straßen Edinburghs trinken, bündelweise Geld verschenken, für Bob die Gitarre seiner Träume kaufen und in einem japanischen Bondage-Club zu esoterischen Erkenntnissen kommen. Und vielleicht, ganz vielleicht, ist es auch der Anfang einer Liebesgeschichte fürs 21. Jahrhundert.

Produktion: DispoDispo!
Es spielen: Elisa Reining, Dominik Hertrich
Regie: Eva Zitta
Musik: Marcus Krieger
Bühne / Kostüm: Frederike Marsha Coors, Eva Craig

„Eine Sommernacht“ wurde im Programm Kultursommer 2021
durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.

10. bis 12.09.2021

Expand the Box – Possibility Management
Fr. und Sa. 9:00 bis 22:00 Uhr, So. 9:00 bis 18:00 Uhr

Seminar: EXPAND THE BOX

Zeit für einen inneren Tapetenwechsel? „Expand the Box“ ist ein außergewöhnliches 3-tägiges Lernfeld, in dem du dein Denken und Handeln erforschen und verändern kannst. Durch bewusstes Experimentieren und Üben erschaffen wir gemeinsam neue Möglichkeiten und verlassen die angenehme Komfortzone unserer bekannten Meinungen und Sichtweisen über uns und die Welt. Ausgestattet mit neuen inneren Landkarten und Werkzeugen betreten wir unbekanntes Terrain und lernen, anders mit uns und unseren Mitmenschen in Verbindung zu sein.

Weitere Infos zum Training: www.evazitta.de/coaching/angebote
Trainerinnen:
Eva Zitta (www.evazitta.de)
Lisa Kuchenmeister (www.lebe-leichtigkeit.de)

Infos: kontakt@evazitta.de